DE | FR
Home

YEREVAN FOR THE TIME BEING

Datum 02.11.2021 - 02.11.2021
Ort Filmpodium Biel/Bienne
Organisation Filmpodium Biel/Bienne
Download Programm Filmpodium (PDF 524 KB)

Dienstag, 02. November 2021 | 19:00 | Sondervorstellung in Kooperation mit dem Architekturforum Biel | Diskussion im Anschluss  mit Lea Fröhlicher (Kunstschaffende und Filmemacherin), Gianna Ledermann (Architektin und Doktorandin EPFL) und Basil Marty (Kunst- und Architekturhistoriker) Moderation: Nicole Ding

«Yerevan for the Time Being» eröffnet Einblicke in Wohnsituationen und Alltagswirken von Menschen in unmittelbarer Nachbarschaft einer Grossbaustelle in der armenischen Hauptstadt Jerewan. Der Dokumentarfilm beobachtet, wie sich die Anwohnenden in dieser kontrastreichen Situation einrichten, wie sie ihren Wohnraum verteidigen und sich gegen die Gentrifizierung zur Wehr setzen – oder sich mit ihr arrangieren.

zurück zur Übersicht